Bonkers Frankfurt Hand Dyed T-Shirt Von Mark Gonzales

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um sich ein neues Hobby zu suchen, als während einer Pandemie. Wenn man nichts anderes zu tun hat, als zu Hause zu bleiben und sich die Eier zu schaukeln, wird man irgendwann nämlich unruhig. Manche wenden sich dem Töpfern zu, viele gucken mit leeren Augen dem Aufgehen des selbstgerrührten Brotteigs im Ofen zu. Gut, andere ritzen sich. Als wir realisiert haben, dass seit der letzten Bonkers-Kollektion schon ziemlich viel Wasser den Main runtergeflossen ist, haben wir die Ärmel hochgekrempelt und uns selbst einem kleinen Bastelprojekt gewidmet: neuen Bonkers-Shirts. Unsere Homies von Urban Supplies und der Deluxe Distribution haben uns mit einer Grafik versorgt, die von der Skateboardlegende Mark Gonzales höchstselbst entworfen wurde. Und weil wir keinen klassischen Front-Back-Print machen wollten, haben wir uns von der südkalifornischen Surf- und Skatekultur der 80er inspirieren lassen — die im Übrigen auch den Hintergrund von Marks Karriere bildet. Also haben wir ein DIY-Labor im Innenhof hinter unserem Shop aufgebaut und sind den Shirts mit Textilfarben, Bleichmittel, Sand, Salzwasser und den unerbittlichen Strahlen der Sommersonne zu Leibe gerückt. Das Resultat: Eine Serie von individuellen Einzelstücken, die sich in Patina und Look unterscheiden. Anschließend wurde das personalisierte Logo in einer Dreierreihe untereinander auf die Vorderseite gedruckt — ein Design, das an Old-School-Surfwear erinnert. Da es sich hier um ein handgearbeitetes Produkt handelt, sind Farbvariationen nicht nur zu erwarten, sondern erwünscht: Sie geben jedem Shirt einen individuellen Charakter. Ihr könnt die Bonkers-Shirts in unserem Webshop und in unserem Laden in Frankfurt kaufen.