FFM MIX 2K18 von Tom Weimar

Skateboarding in Frankfurt ist ‘ne unbequeme Angelegenheit. Die meisten Spots leiden an beschissenem Boden, ständiger Wachsentfernung, nervigem Sicherheitspersonal, feindlich gesinnten Passanten und, man muss es sagen, wenig Abwechslung. Die meisten Spots in der Innenstadt sind eigentlich nicht mehr als eine Ansammlung von Ledges und Stufen und nur wenige haben das gewisse Etwas, wie ein paar Banks oder natürliche Transitions, die sie herausstechen lassen (wenn man mal von ihrer generellen Beschissenheit absieht). Aber was Frankfurt im Vergleich mit Städten wie Paris, Barcelona, oder gleich ganz Schweden vermissen lässt, machen die hiesigen Skater mit einer ordentlichen Portion Mir-doch-scheißegal-Attitüde wett – und das Resultat könnt ihr in Tom Weimars neuem, ziemlich ehrlich geschnittenen Video „FFM 2K18“ bestaunen. Im selben geben sich viele Frankfurter Locals die Klinke in die Hand und man merkt, dass alle die Widrigkeiten der Stadt mit einer merkwürdigen Mischung aus Entschlossenheit, Trotz und Kreativität überwinden. Natürlich ist auch das Bonkers-Team am Start: Kert macht seine hyperaktiven Lines, Waldi fährt seinen gechillten Style und Martin verarscht jedes Curb mit Slappys und Shove-Ist. Ansehen, und zwar gleich.