Fucking Awesome Frühling 19

Die Frühlingskollektion von Fucking Awesome kam neulich an – und wie viele unserer anderen Brands, taucht auch FA in die wunderbare Welt der Muster ein. Allerdings unterscheidet sich FAs Anspruch an das sich wiederholende dekorative Design: Die allseits bekannte dunkle Tonalität der Marke bleibt nämlich trotz der Tatsache bestehen, dass die Grafiken an sich eigentlich gar nicht so düster sind. Wir wissen nicht, warum der Storch mit dem Bündel im Schnabel so verstörend aussieht. Vielleicht ist es die Farbpallette? Oder vielleicht sind wir auch nur auf die Weirdness gepolt, weil die Deck-Kollektion von einer Neuinterpretation des Posters von Peter Jacksons Kult-Horrofilm Braindead dominiert wird. Außerdem: Wenn uns FA rät, „die Welt mit neuen Augen zu sehen“ (siehe T-Shirt und Aschenbecher), dann sind wir uns nicht so ganz sicher, ob man uns nicht zu einem nihilistischen Weltbild hin manipulieren will. Allerdings bringt das bei uns herzlich wenig, da wir ohnehin schon davon überzeugt sind, dass Existenz gleich Schmerz bedeutet. Pech gehabt, Jason Dill. Jedenfalls ist FA die beste Marke für alle, die mit farbenfroher Susi-Sorglos-Fashion nix anfangen können. Und das muss es ja auch geben. Ihr könnt die neue FA-Kollektion in unserem Webshop und in unserem Laden in Frankfurt kaufen.