Willkommen Book Works

Book Works — gegründet im Jahr 2017 von Martin Davis und Oskar Mann — ist ein relativ junger Brand mit Sitz in New York City. Es handelt sich klar um eine Marke für Grafikdesign- und Musik-Nerds: Davis und Mann lernten sich über ihre gemeinsame Liebe zur Musik und Cover Art kennen, sind selbst gelernte Musiker, und lassen ihre Zuneigung für alles, was mit Jazz zu tun hat, in die Ästhetik von Book Works einfließen. Farbenfrohe, großformatige Drucke, die von Jazz-Albumcovern inspiriert sind, wechseln sich mit minimalistischen Designs ab und verleihen Book Works einen charmanten, studentischen DIY-Vibe. Book Works ist keine klassische Skatecompany — allerdings hat die Marke mit der New Yorker Skate-Brand Hardbody kollaboriert — und doch stellen wir fundamentale Überschneidungen mit dem Skateboarduniversum fest: Musik, Design und ein starkes Gemeinschaftsgefühl. Letzteres wird durch die häufigen gemeinsamen Arbeiten von Book Works und Studenten aus den renommierten Jazz-Abteilungen weltberühmter Bildungseinrichtungen (wie etwa der New School University und der Manhattan School of Music) transportiert. Darüber hinaus veröffentlicht Book Works nicht nur Kleidung, sondern auch Musik: 2018 erschienen sowohl die EP “The Book Works Trio” als auch J. Alberts “No Hay Algeria Sin El Campo”. Außerdem hat Book Works mit dem in Portland ansässigen Cafe Nyleta bei der Gestaltung einer Keramik-Kaffeetasse zusammengearbeitet, sowie mit dem legendären NYC-Concept-Store C’H’C’M eine ganze Kollektion designt, die auf der Jazz-Performance-Loft basiert, das in den 70ern die Räumlichkeiten des heutigen Ladens nutzte. Legt also eure Lieblings-Miles-Davis-Platte auf, schenkt euch einen Moonshine-Whisky ein und stöbert euch durch Book Works — und zwar entweder in unserem Onlineshop oder in unserem Laden in Frankfurt.

Click on the button to load the content from soundcloud.com.

Load content

1